News

Energy Knowledge Transfer II

20.06.2022

28. Juni 2022

Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. Jennifer Rupp und Martin Stümpfig. Moderation: Dirk Vilsmeier (BR).

Wenn die Corona-Pandemie zu etwas gut war, dann dazu, das dringende Erfordernis eines dauernden Austausches zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik offen zu legen. Gerade im Bereich Klimapolitik und Energiewende steht außer Frage, dass ein konzertiertes Zusammenwirken von Forschung und der praktischen Umsetzung in Wirtschaft und Politik notwendig ist, um die anstehenden riesigen Aufgaben zu bewältigen. Das Podium dient dazu, die Positionen in dieser Konstellation zu bestimmen, nach den Gründen für den schwierigen Austausch zu fragen und schließlich festzustellen, auf welche Weise man den Dialog befördern und transparenter machen kann.

  • Jennifer Rupp ist Professorin für Chemie der Festkörperelektrolyte an der TU München.
  • Martin Stümpfig ist Abgeordneter der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Bayerischen Landtag.
  • Peter Lamp leitet die Abteilung zur Erforschung der Batteriezell-Technologie der BMW AG, München.

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Exzellenzcluster e-conversion statt.

Hier finden Sie die Möglichkeit zur Anmeldung.

Wonach suchen Sie?