News

Ein Mikrowellenkühlschrank für Moleküle

01.08.2022

Ein Team um Quantenphysiker Immanuel Bloch hat eine neue Methode entwickelt, um Gase aus polaren Molekülen bis nahe dem absoluten Nullpunkt abzukühlen. Das ebnet den Weg, um Quanteneffekte exotischer Materieformen zu studieren.

Wird ein stark verdünntes Gas auf extrem tiefe Temperaturen abgekühlt, zeigen sich bizarre Eigenschaften. So formen manche Gase ein sogenannte Bose-Einstein-Kondensat – eine Art von Materie, in der sich alle Atome im Gleichtakt bewegen.

Weiterlesen...

Wonach suchen Sie?