Lebenslauf

seit 2017
Professor für theoretische Astrophysik
an der LMU München
2015-2017
Postdoc am Max-Planck-Institut für Astronomie, Heidelberg
mit Hubert Klahr
2013-2015
Postdoc am Harvard-Smithsonian Center for Astrophysics
in Cambridge, MA, USA
mit Sean Andrews
2011-2012
Postdoc and der LMU München und am Excellence Cluster 'Universe'
mit Barbara Ercolano
2010-2011
Postdoc am Max-Planck-Institut für Astronomie
in Heidelberg
mit Kees Dullemond
2007-2010
Promotion in Astrophysik an der Universität Heidelberg
und dem Max-Planck-Institut für Astronomie
Betreuer: Kees Dullemond
2007-2008
Master of Science (Physik) an der State University of New York
in Albany, NY
mit Kevin Knuth
2003-2006
Vordiplom (2005) und Hauptstudium der Physik
an der Universität Würzburg

Preise und Auszeichnungen

2023
ERC Consolidator Grant 2023

2 Millionen Euro Fördergelder für das Projekt EarlyBird.
2023
Highly Cited Scientists 2023

Das Ranking "Highly Cited Scientists 2023" des Analyse-Unternehmens Clarivate kürt die erfolgreichsten Forschenden ihres Fachgebiets und zählt dazu Til Birnstiel in der Kategorie "Space Science".

LMU Presse Mitteilung
2023
New Horizons in Physics Breakthrough Prize

Auszeichung durch die Breakthrough Foundation, zusammen mit Prof. Nienke van der Marel, Prof. Paola Pinilla und Prof. Laura Pérez für die "Vorhersage, Entdeckung und Modellierung von Staubfallen in jungen zirkumstellaren Scheiben, die ein lange bestehendes Problem der Planetenentstehung lösen."

LMU Pressemitteilung
2020
Preis für Astrophysikalische Software 2020
verliehen durch die Deutsche Astronomische Gesellschaft "für die von ihm entwickelte Software zur Modellierung der zeitlichen und räumlichen Entwicklung von Staub in planeten-bildenden Scheiben".

Origins Cluster Pressemitteilung
2017
ERC Starting Grant

1.4 Millionen Euro Fördergelder für das Projekt DustPrints.

Öffentlichkeitsarbeit

Til Birnstiel organisiert das Münchner Physik Kolloquium zusammen mit Kollegen der TUM. Er engagiert sich für Chancengleichheit, betreut Schülerpraktikanten und hält Vorträge für die Öffentlichkeit, Lehrerfortbildungen und mehr.

Aufzeichung des Vortrags "Entstehung der Planeten" im Deutschen Museum

Zudem trägt er in Radio und Fernsehen durch Faktenchecks, Expertenaussagen und Interview bei, unter anderem auf den Radiosendern B2, B5, der Süddeutschen Zeitung, dem BR Fernsehen und zu ZDF Dokumentationen.

Finanziert durch ein Origins Cluster Seed Project, entwickelte er eine Open-Source-Software für den 3D-Druck astrophysikalischer Datensätze für die Öffentlichkeitsarbeit und den Unterricht.

Lehre

Til Birnstiel hält regelmäßig Master Vorlesungen zum Fachgebiet der Planetenenstehung, die Vorlesung "Essentials of Modern Astrophysics" sowie die Einführungsvorlesung für Bachelorstudierende "Astrophysik 1". Zudem betreut Studierende bei Seminarvorträgen sowie Master- und Bachelorarbeiten und engagiert sich für das Physik Probestudium.

Die Anmeldung zu Vorlesungen und Seminaren geschieht über das LSF und die Kommunikation über Moodle.

Lecture: Protoplanetary Disks and Planet Formation (Masters)
Seminar: Astrophysik des Sonnensystems (Bachelor)

Lecture: Essentials of Advanced Astrophysics (Masters)
Seminar: Astrophysik des Sonnensystems (Bachelor)

Lecture: Protoplanetary Disks and Planet Formation (Master)
Seminar: Astrophysik des Sonnensystems (Bachelor)

Lecture: Astrophysik I (Bachelor)

Lecture: Astrophysik I, (Bachelor)
Seminar: Astrophysik des Sonnensystems (Bachelor)

Lecture: Protoplanetary Disks and Planet Formation (Master)
Seminar: Astrophysik des Sonnensystems (Bachelor)

Lecture: Essentials of Advanced Astrophysics (Masters)
Seminar: Astrophysik des Sonnensystems (Bachelor)
Seminar: Astrophysical Advanced Seminar (Masters)

Lecture: Protoplanetary Disks and Planet Formation (Masters)
Seminar: Astrophysik des Sonnensystems (Bachelor)
Seminar: Astrophysical Advanced Seminar (Master)

Lecture: Astrophysik I (Bachelor)
Seminar: Astrophysik des Sonnensystems (Bachelor)
Seminar: Astrophysical Advanced Seminar (Masters)

Lecture: Protoplanetary Disks and Planet Formation (Master)
Lecture: Essentials of Advanced Astrophysics (Master)

Lecture: Introduction to Radiative Transfer Processes (Master)
Seminar: Astrophysical Advanced Seminar (Master)

Lecture: Protoplanetary Disks and Planet Formation (Master)
Seminar: Astrophysical Advanced Seminar (Master)
Seminar: Astrophysik des Sonnensystems (Bachelor)

Lecture: The Formation and Evolution of Planets in Protoplanetary Disks (Master)
Seminar: Astrophysik des Sonnensystems (Bachelor)

Wonach suchen Sie?