Bewerbung für einen Masterstudiengang an der Fakultät für Physik

Bewerbung MSc Physik

Die Bewerbung für den MSc Physik umfasst folgende Schritte:

1. Teilnahme am Eignungsverfahren für den MSc Physik (siehe unten)

2. Abhängig davon, ob Sie zur Gruppe Deutsche, Bildungsinländerinnen und Bildungsinländer oder EU/EWR-Bürgerinnen und -Bürger oder Nicht-EU-Bürgerinnen und -Bürger gehören, sind weitere Vorgaben für die Bewerbung zu beachten. Bitte lesen Sie hierzu sorgfältig die Hinweise auf den zentralen Seiten der LMU.

Die Bewerbung für den MSc Physik setzt einen ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss oder einen gleichwertigen Abschluss aus dem Inland oder Ausland in einer der Fachrichtungen Physik, Astrophysik oder Meteorologie oder in einer anderen mathematisch-naturwissenschaftlichen Fachrichtung voraus.

Bewerbungsfristen:
Für das Wintersemester: 15. Juli
Für das Sommersemetser: 15. Januar

Bewerberinnen und Bewerber für den MSc Physik müssen sich über das Online-Bewerbungsportal für den Msc Physik registrieren und die folgenden Unterlagen hochladen. Das Online-Bewerbungsportal wird in der Regel drei Monate vor der Bewerbungsfrist freigeschalten.

1. Tabellarischer Lebenslauf

2. Kopie des Abschlusszeugnisses aus dem Erststudium (erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss); falls noch nicht verfügbar, ein aktueller Kontoauszug.

3. Aufsatz im Umfang von maximal 1.000 Wörtern in deutscher oder englischer Sprache, in dem das Interesse und die Fähigkeiten für ein Studium im angestrebten Masterstudiengang unter ausführlicher Darstellung der bisherigen Leistungen im Erststudium erläutert werden (sinnvoll: Informationen über Spezialvorlesungen, die im Erststudium besucht wurden, Informationen über Thema und Inhalte der Bachelorarbeit, im Master angestrebte Schwerpunkte).

4. Nachweis über Fachkenntnisse in Form von Graduate Record Examination (GRE) Scores in Physik oder Mathematik (nur bei Bewerberinnen und Bewerbern, deren Erststudium nicht an einer Universität eines Landes der Europäischen Union absolviert wurde).

5. Fragebogen (wird im Online-Bewerbungsportal bereit gestellt).

Die Ergebnisse des Eignungsverfahrens werden den Bewerberinnen und Bewerbern in der Regel ca. 2-3 Wochen nach Bewerbungsfrist per Brief übermittelt. In diesem Schreiben erhalten Sie Informationen für die weiteren Schritten zur Immatrikulation.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Fachstudienberatung.

Bewerbung MSc Astrophysik

Die Bewerbung für den MSc Astrophysik umfasst folgende Schritte:

1. Teilnahme am Eignungsverfahren für den MSc Astrophysik (siehe unten)

2. Abhängig davon, ob Sie zur Gruppe Deutsche, Bildungsinländerinnen und Bildungsinländer oder EU/EWR-Bürgerinnen und -Bürger oder Nicht-EU-Bürgerinnen und -Bürger gehören, sind weitere Vorgaben für die Bewerbung zu beachten. Bitte lesen Sie hierzu sorgfältig die Hinweise auf den zentralen Seiten der LMU.

Die Bewerbung für den MSc Astrophysik setzt einen ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss oder einen gleichwertigen Abschluss aus dem Inland oder Ausland in einer der Fachrichtungen Physik, Astrophysik oder Meteorologie oder in einer anderen mathematisch-naturwissenschaftlichen Fachrichtung voraus.

Bewerbungsfristen:
Für das Wintersemester: 15. Juli
Für das Sommersemetser: 15. Januar

Die unten stehenden Bewerbungsunterlagen sind per Post oder per E-Mail an folgende Adresse zu senden:

Betreff: Master in Astrophysik
Universitäts-Sternwarte München
Scheinerstr. 1
81679 München
Deutschland
Email astromaster@usm.lmu.de

Bitte fassen Sie die genannten Unterlagen so zusammen, dass Sie uns diese in genau EINEM PDF-Dokument zusenden können.

1. Tabellarischer Lebenslauf

2. Kopie des Abschlusszeugnisses aus dem Erststudium (erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss); falls noch nicht verfügbar, ein aktueller Kontoauszug.

3. Aufsatz im Umfang von maximal 1.000 Wörtern in deutscher oder englischer Sprache, in dem das Interesse und die Fähigkeiten für ein Studium im angestrebten Masterstudiengang unter ausführlicher Darstellung der bisherigen Leistungen im Erststudium erläutert werden (sinnvoll: Informationen über Spezialvorlesungen, die im Erststudium besucht wurden, Informationen über Thema und Inhalte der Bachelorarbeit, im Master angestrebte Schwerpunkte).

4. Nachweis über Fachkenntnisse in Form von Graduate Record Examination (GRE) Scores in Physik oder Mathematik (nur bei Bewerberinnen und Bewerbern, deren Erststudium nicht an einer Universität eines Landes der Europäischen Union absolviert wurde).

5. Fragebogen zur Bewerbung für den Masterstudiengang Astrophysik (PDF, 11 KB).

Weitere Details, insbesondere zu Vorkenntnissen und Form der Bewerbung, finden Sie auf den Seiten der Astrophysik.

Die Ergebnisse des Eignungsverfahrens werden den Bewerberinnen und Bewerbern in der Regel ca. 2-3 Wochen nach Bewerbungsfrist per Brief übermittelt. In diesem Schreiben erhalten Sie Informationen für die weiteren Schritten zur Immatrikulation.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Fachstudienberatung.

Bewerbung MSc Meteorologie

Die Bewerbung für den MSc Meteorologie umfasst folgende Schritte:

1. Teilnahme am Eignungsverfahren für den MSc Meteorologie (siehe unten)

2. Abhängig davon, ob Sie zur Gruppe Deutsche, Bildungsinländerinnen und Bildungsinländer oder EU/EWR-Bürgerinnen und -Bürger oder Nicht-EU-Bürgerinnen und -Bürger gehören, sind weitere Vorgaben für die Bewerbung zu beachten. Bitte lesen Sie hierzu sorgfältig die Hinweise auf den zentralen Seiten der LMU.

Die Bewerbung für den MSc Meteorologie setzt einen ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss oder einen gleichwertigen Abschluss aus dem Inland oder Ausland in einer der Fachrichtungen Physik, Astrophysik oder Meteorologie oder in einer anderen mathematisch-naturwissenschaftlichen Fachrichtung voraus.

Bewerbungsfristen:
Für das Wintersemester: 15. Juli
Für das Sommersemetser: 15. Januar

Die unten stehenden Bewerbungsunterlagen sind per Post oder per E-Mail an folgende Adresse zu senden:

Betreff: Master in Meteorologie
Meteorologisches Institut der Universität München
Frau Barbara Baumann
Theresienstr. 37
80333 München
Deutschland
Email: barbara.baumann@lmu.de

1. Tabellarischer Lebenslauf

2. Kopie des Abschlusszeugnisses aus dem Erststudium (erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss); falls noch nicht verfügbar, ein aktueller Kontoauszug.

3. Aufsatz im Umfang von maximal 1.000 Wörtern in deutscher oder englischer Sprache, in dem das Interesse und die Fähigkeiten für ein Studium im angestrebten Masterstudiengang unter ausführlicher Darstellung der bisherigen Leistungen im Erststudium erläutert werden (sinnvoll: Informationen über Spezialvorlesungen, die im Erststudium besucht wurden, Informationen über Thema und Inhalte der Bachelorarbeit, im Master angestrebte Schwerpunkte).

4. Nachweis über Fachkenntnisse in Form von Graduate Record Examination (GRE) Scores in Physik oder Mathematik (nur bei Bewerberinnen und Bewerbern, deren Erststudium nicht an einer Universität eines Landes der Europäischen Union absolviert wurde).

5. Fragebogen zur Bewerbung für den Masterstudiengang Meteorologie (PDF, 11 KB)

Die Ergebnisse des Eignungsverfahrens werden den Bewerberinnen und Bewerbern in der Regel ca. 2-3 Wochen nach Bewerbungsfrist per Brief übermittelt. In diesem Schreiben erhalten Sie Informationen für die weiteren Schritten zur Immatrikulation.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Fachstudienberatung.

Bewerbung Elite-Masterstudiengang Theoretical and Mathematical Physics

Informationen zur Bewerbung für den Elite-Masterstudiengang Theoretical and Mathematical Physics (TMP) finden Sie auf der Programmwebpage.

Bewerbung MSc Quantum Science & Technology

Informationen zur Bewerbung für den MSc Quantum Science & Technology (QST) finden Sie auf der Programmwebpage.

Wonach suchen Sie?