17 Apr

Münchner Physik Kolloquium

Termin:

Mo.:
Regelmäßig während der Semester, an den angegebenen Montagen, Beginn 17:15 Uhr

17. April 2023

Das Münchner Physik-Kolloquium ist das Podium der physikalischen Forschung im Münchner Raum. Es wird gemeinsam von den beiden Universitäten und den entsprechenden Max-Planck-Instituten veranstaltet. Die Vorträge berichten über aktuelle Themen der Physik und angrenzender Gebiete und spiegeln den interdisziplinären Charakter der modernen Physik wider.

Beginn der Veranstaltungen ist um 17:15 Uhr, sofern keine besondere Anfangszeit vermerkt ist. Sämtliche Vorträge sind öffentlich bei freiem Eintritt.

Veranstaltungen Sommersemester 2023

  • 17.04.2023: Which models, visualizations and experiments are suitable for education in the field of modern quantum technologies?
    Speaker: Prof. Stefan Heusler, Westfälische Wilhelms-Universität Münster.
    Ort: Hörsaal H030, Fakultät für Physik der LMU, Schellingstraße 4, München
  • 08.05.2023: Special Münchner Physik Kolloquium & Theodor-Hänsch-Promotionspreis
    Speaker: Dr. Joannis Koepsell, LMU / Zeiss SMT.
    Ort: Hörsaal H030, Fakultät für Physik der LMU, Schellingstraße 4, München
  • 22.05.2023: Transmission Electron Microscopy: Past, present and future.
    Speaker: Prof. Dr. Eva Olsson, Chalmers University of Technology, Gothenburg, Sweden.
    Ort: Hörsaal H030, Fakultät für Physik der LMU, Schellingstraße 4, München
  • 05.06.2023: Spatially orchestrated reaction kinetics in biological systems.
    Speaker: Prof. Dr. Ulrich Gerland, TUM.
    Ort: Hörsaal 2, Physik-Department der TUM, James-Franck-Straße 1, Garching
  • 19.06.2023: X-ray darkfield imaging - from basic research to first medical applications.
    Speaker: Prof. Dr. Franz Pfeiffer, TUM.
    Ort: Hörsaal 2, Physik-Department der TUM, James-Franck-Straße 1, Garching

Weitere Informationen zum Programm finden Sie auch hier.

Wonach suchen Sie?